FC CARL ZEISS JENA -

Fanclub
"family"

Eilenburg - FCC 0:1 (2004/05)
Home
Fanclub
On tour
Stadien
Marcs Spiele
Auswärtstips
Behindertenparken
Tickets
Berichte & Fotos
Nächsten Spiele
2. Bundesliga
FC Carl Zeiss Jena
Mannschaft
Stadion
Historie / Trikots
Fotos
Vereinslieder
FCC-Links
Fanzines
Programme
Kultur
Blau-Gelb-Weiß
Bücher
CDs
Lieder
British Songs
Collagen
YNWA
Mix
Links
Gästebuch
Impressum

24.04.2005:

FC Eilenburg - FCC 0:1 (0:1)

Einen schweren Stolperstein 2004/05 beim Oberliganeuling Eilenburg haben wir gemeistert. Mit dem knappen, aber verdienten Sieg in Eilenburg und dem Nur-Unentschieden der Plauener hat der FCC bei noch vier ausstehenden Spielen 6 Punkte Vorsprung und das klar bessere Torverhältnis.


Impressionen vom Illburg-Stadion 2 Stunden vorm Anpfiff

Hainichen??? Da kommen wir doch her? *g*


Willkommen im Wintersportparadies Eilenburg


In Reichweite des Stadions: Sehr gutes Essen
und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmte.


In der Gastro-Zone des Illburg-Stadion


Schnuckliger Werbeträger


High-tech-Anzeigetafel


Eine größere Anzahl Zeiss-Fans durfte/wollte nicht ins Stadion...


...und nutzte die landschaftlichen Gegebenheiten
für einen Support von außerhalb


Sitzplatzmania


Der Freistoß krachte noch in die Mauer, ...


... aber Sekunden später erzielte Endres das goldene Tor


Perfekte Schußhaltung + 2 Tore + 1 x Pfosten
= ein Video des FC Eilenburg als Preis

Der Sieger des Pausenspiels feierte mit dem
Gästeblock den hochwertigen Preis. Hoffentlich
findet sich noch jemand mit einem Videorecorder...


Trotz zahlreicher Versuche gelang das erlösende zweite Tor nicht


So zitterte man in gelassener Pose
dem Schlußpfiff entgegen...

... und feierte um so stürmischer den Sieg...


..., denn auch nach 90 min hingen die Schilder "0" und "1" korrekt


Macht die Welle!!!

Sieger!


He, 1:0, da muß man nicht so gucken...!


Die Post war auch da und fotografierte fleißig

Ziegner erst bei der Zeitung,
dann beim TV

 
Offene Frage:
Heißt die blonde Dame Susan?


Die schlimmsten Zeiss-Fans mußten hinter Gittern bleiben
und werden immer noch in Eilenburg festgehalten.

An wen ist diese Frage gerichtet?
Sicher an den unterirdischen Pfeifenmann


Die Zaungäste tauchten auch wieder vorm Stadion auf


Und wir waren nach nur 2 km tatsächlich in Hainichen - leider nicht in unserem,
so daß doch noch 80 min Fahrt notwendig waren.

Alle Fotos: Uwe Kaiser (C) 2005

Seitenanfang
Mit MS FrontPage 2002 erstellt und mit MS Internet Explorer und Mozilla Firefox getestet. Probleme? Bitte e-Mail an mich!

© Uwe Kaiser 1997-2006