FC CARL ZEISS JENA -

Fanclub

"family"
2007/08: FCC - Greuther Fürth 1:0
Home
Fanclub
On tour
Stadien
Marcs Spiele
Auswärtstips
Behindertenparken
Tickets
Berichte & Fotos
Nächsten Spiele
2. Bundesliga
FC Carl Zeiss Jena
Mannschaft
Stadion
Historie / Trikots
Fotos
Vereinslieder
FCC-Links
Fanzines
Programme
Kultur
Blau-Gelb-Weiß
Bücher
CDs
Lieder
British Songs
Collagen
YNWA
Mix
Links
Gästebuch
Impressum

23.03.2008:

FCC - Greuther Fürth 1:0 (1:0)

Fast schon Tradition: Am Ostersonntag geht es gegen Greuther Fürth. Neu war diesmal, dass - im völligen Gegensatz zum vergangenen Jahr - Väterchen Frost den Osterhasen ausgestochen hatte.


Zwei Stunden vorm Anpfiff


Geschätzte 200 Kleeblätter hatten sich durch Wind und Schnee ins EAS gekämpft


Rasenheizung sei Dank: 14 Uhr waren nur noch die Kernberge weiß


Befreit von der Pokallast


Das Wichtigste des Tages bereits in der 12. min: 1:0 durch Simak


Fürth konnte sich zur Pause...


... über eine komfortable Eckenführung freuen, ...


war dabei aber zum Glück genauso effektiv wie der FCC


Der Ball landet bei Khamutouski


Halbzeitpause


Das Wetter, der Tabellenstand und das Pokalaus
kosteten Zuschauer - nur 5400 kamen


Schied für Allagui


Der Referee gönnte allen 9 min Nachspielzeit

Aber irgendwann wollte auch er
seinen Bauch ins Warme bringen


Wie fühlt man sich nach einem Heimsieg?


Vasili!!!


"Uns Uwe Dern"


Stegmayer im Radio


Alex war auch erleichtert


Henning Bürger im TV-Interview


Wahre Helden: Die Gelbjacken bildeten wie bei jedem Heimspiel einen antifaschistischen Schutzwall,
um den Zuschauern jeden noch so kleinen Blick auf die Pressekonferenz zu verwehren

Alle Fotos: L. & U. Kaiser (C) 2008

Seitenanfang
Mit MS FrontPage erstellt und mit MS Internet Explorer und Mozilla Firefox getestet. Probleme? Bitte e-Mail an mich!

© Uwe Kaiser 1997-2008