FC CARL ZEISS JENA -

Fanclub

"family"
2011/12: Altenburg - FCC 0:3
Home
Fanclub
On tour
Stadien
Marcs Spiele
Auswärtstipps
Behindertenparken
Tickets
Berichte & Fotos
Nächsten Spiele
3. Liga 2011/12
FC Carl Zeiss Jena
Mannschaft
Stadion
Historie / Trikots
Fotos
Vereinslieder
FCC-Links
Fanzines
Programme
Kultur
Blau-Gelb-Weiß
Bücher
Filme / CDs
Lieder
British Songs
Collagen
YNWA
Mix
Links
Gästebuch
Impressum

Thüringenpokal, Viertelfinale, 12.11.2011:

SV Motor Altenburg - FCC 0:3 (0:0)

Ein Pokalspiel endlich mal nicht im wilden Eichsfeld, sondern fast vor unserer Haustür! Natürlich statteten wir vor dem Pokalmatch der örtlichen FCC-Niederlassung einen Besuch ab und spazierten dann gemeinsam zum für uns neuen Lenin-Stadion... Entschuldigung, ich hatte mich in der Zeit geirrt - aus Lenin wurde Skatbank (Wer zum Teufel war das?) und das Stadion mutierte zur Arena. Es war ber insgesamt eine optische Zeitreise in lange zurückliegende Jahrzehnte.
Spielerisch gab es einen üblichen Pokalfight, in dem der Underdog dem Favoriten das Leben durch ein dichtes Abwehrbollwerk, unbändigen Kampfgeist und einen das Spiel seiner Karriere machenden Torwart schwermachte. Irgendwann fiel dann nach der Pause doch der Führungstreffer und später die ob der Jenaer Feldüberlegenheit logischen Tore 2 und 3.


Die Gegner


Die Guten

Miro Jovic als neuer Co


Gut gefüllter Gästeblock


Etwas anderes kommt auch nicht in Frage

Vorm Anstoss


Berbig wollte dem Ball auch mal näher als 50 m kommen und rückte etwas auf


Der FCC hatte vor der Pause wenige Chancen


Der Skatkeeper hatte einen sehr guten Tag erwischt und hielt vieles


Anstoß zur 2. Halbzeit


Der FCC machte immer mehr Druck...


... und erarbeitete sich immer mehr Chancen


Vollversammlung im Altenburger Torraum


Dieser Simak-Freistoß geht ins Netz, aber ein Abseits stehender Jenaer berührte den Ball leider noch


Auf der Gegenseite war Berbig nur bei den wenigen Aktionen beschäftigt

Zweimal Simak


Eckardt schoss das 2:0


Simak verwandelte einen Elfer zum 3:0


Pflichtaufgabe erledigt


Der Endstand


Simak mit einem kleinen FCC-Fan


Ecki und...


... der neue FCC-Trainer beim Autogramme schreiben


Die Verlierer mussten ihre Latschen
selbst putzen


Alex Maul gab auch Autogramme

Ohne Gegentreffer


Ohne Bindestrich, liebe Skatbrüder!


Handgemaltes Zusatzschild


Diese "Schilder" sahen aus
wie gedruckt

Alle Fotos: U. Kaiser (C) 2011

Seitenanfang

© Uwe Kaiser 1997-2011