FC CARL ZEISS JENA -

Fanclub

"family"
2011/12: FCC - Bremen 2:3
Home
Fanclub
On tour
Stadien
Marcs Spiele
Auswärtstipps
Behindertenparken
Tickets
Berichte & Fotos
Nächsten Spiele
3. Liga 2011/12
FC Carl Zeiss Jena
Mannschaft
Stadion
Historie / Trikots
Fotos
Vereinslieder
FCC-Links
Fanzines
Programme
Kultur
Blau-Gelb-Weiß
Bücher
Filme / CDs
Lieder
British Songs
Collagen
YNWA
Mix
Links
Gästebuch
Impressum

09.05.2012:

FCC - SV Werder Bremen 2:3

Nach dem Saisonabschluss kam der Werder Bremen - einer der ganz wenigen sympathischen Vereine der Bundesliga - zu einem Freundschaftsspiel nach Jena. Nach einigen Minuten hatte der FCC seine Zurückhaltung abgelegt und ging sogar in Führung. Aber anstatt eine der späteren Chancen zum 2:0 zu nutzen, fiel der Ausgleich. Der FCC schaffte aber vor der Pause noch das 2:1, als Landeka einen Freistoß direkt verwandelte. Die zweite Halbzeit verlief wie die Jenaer Saison - man hätte gewinnen können, verlor aber. Dabei spielte man engagiert und kombinierte ideenreich. Aber die Chancenverwertung war mehr als mies, ein zwischenzeitliches 3:1 oder 4:1 wäre völlig in Ordnung gewesen. Dabei spielte Werder gewiss nicht lustlos und gequält, scheiterte jedoch zumeist an der Jenaer Abwehr. Allerdings waren die Gäste eiskalt im Nutzen ihrer Chancen, deshalb der verdiente Sieg.

Dem Werbeschnuffi wurde warm unterm Kostüm


Größenvergleich zweier Vereine

Allofs im Interview vorm Spiel: "...wir sind auf dem Flughafen
gelandet, dessen Namen man hier in Jena nicht nennen sollte..."


Berbig: "Ganz in weiß mit einem Blumenstrauß Wimpel"


In Erwartung einer Bremer Ecke


Nach dem Führungstreffer


Landeka versenkte diesen Freistoß direkt zum 2:1


Große Wechselei nach der Pause


Darunter viele Werder-Fans


Trainer unter sich


Nach dem Spiel am Gästebus

Alle Fotos: U. Kaiser (C) 2012

Seitenanfang

© Uwe Kaiser 1997-2012