FC CARL ZEISS JENA -

Fanclub

"family"
2012/13: FCM - FCC 2:1
Home
Fanclub
On tour
Stadien
Marcs Spiele
Auswärtstipps
Behindertenparken
Tickets
Berichte & Fotos
Nächsten Spiele
RL 2012/13
FC Carl Zeiss Jena
Mannschaft
Stadion
Historie / Trikots
Fotos
Vereinslieder
FCC-Links
Fanzines
Programme
Kultur
Blau-Gelb-Weiß
Bücher
Filme / CDs
Lieder
British Songs
Collagen
YNWA
Mix
Links
Gästebuch
Impressum

24.04.2013:

1. FC Magdeburg - FCC 2:1 (1:1)

Der Winter hatte den ursprünglichen Termin im Februar platzen lassen und so ging es mitten in der Woche im Tiefflug nach Magdeburg zum Nachholespiel Europapokalsieger gegen Europapokalfinalist. Der FCC bestimmte eine knappe halbe Stunde lang das Geschehen und ging in Führung. Mit dem ersten richtigen Angriff machte der FCM den Ausgleich und bei uns lief nichts mehr. Das 2:1 kurz nach der Pause sorgte für den Endstand, denn der FCC hatte keine einzige Torchance nach der Pause.


Mit dem Ordnen von Zahlen hat man in Magdeburg so seine Probleme.

Es gibt deutlich schönere Fußballbauwerke in Beton als diesen Nachfolger des Ernst-Grube-Stadions.


Gästestehkäfig


Anstoss


Das 2:1 für den FC nach einem Konter


Pyroeinlage - sicher teuer für den FCC und ...


...wer dies vor etlichen Videokameras veranstaltet, ist mehr als naiv
und muss sich über das Herausfischen am Ausgang nicht wundern.


Nach der Tätlichkeit eines Magdeburgers gab es heftiges Gerangel, ...


... anschließend Schlichten und Sortieren und...


... Feldverweise für den Magdeburger und für Shala.

Reklamieren zwecklos, für Würgergriffe am Hals gibt es eben Rot.


Letzter vergeblicher Angriffsversuch des FCC


Endstand


Dank an die mitgereisten Fans


Kurze Wartezeit nach Spielschluss

Alle Fotos: U. Kaiser (C) 2013

Seitenanfang

© U. Kai$er 1997-2012