FC CARL ZEISS JENA -

Fanclub

"family"
2013/14: Rudolstadt - FCC 0:5 (Pokal VF)
Home
Fanclub
On tour
Stadien
Marcs Spiele
Auswärtstipps
Behindertenparken
Tickets
Berichte & Fotos
Nächsten Spiele
RL 2013/14
FC Carl Zeiss Jena
Mannschaft
Stadion
Historie / Trikots
Fotos
Vereinslieder
FCC-Links
Fanzines
Programme
Kultur
Blau-Gelb-Weiß
Bücher
Filme / CDs
Lieder
British Songs
Collagen
YNWA
Mix
Links
Gästebuch
Impressum

Thüringenpokal (Viertelfinale), 16.11.2013:

FC Einheit Rudolstadt - FCC 0:5 (0:1)

Endlich gab es mal ein Pokalspiel auf FCC-Territorium, und so war es nicht nur sportlich ein netter, freundlicher Nachmittag.


Die Saale...


... und das Pegelhäuschen


Hier durfte Traudel mit seiner Technik einziehen und...

... der Stadionsprecher zog eine Etage tiefer


Extra für dieses Spiel errichtetes Mediencenter

Er ist leider noch längere Zeit verletzt.


Parade der Einlaufzwerge


Jetzt waren es Auslaufzwerge.


Der Schwarze stand immer mal vor der Linse.


Geißlers Freistoß trifft den Pfosten.


Hier startete Geißler eine schöne Freistoßkombination, wir vergaben aber die daraus folgende Hundertprozentige.


Etwas mehr als 2500 Zuschauer waren da.


Kurz vor der Pause köpfte Shala das erlösende 1:0.


Jubel nach dem 1:0

FCC-Legende Jürgen Raab

Traudel ignorierte zunächst die Gäste-"Null" zu seinen
Füßen, ...


... bis er in der Halbzeitpause plötzlich merkte,
dass er die Miete für sein Häuschen
als Nummerngirl abarbeiten musste.


Jetzt stimmte alles!


Nach der Pause gab es von den Gastgebern nur noch Schüsschen auf Schmidts Tor.

Hochwertige Arbeitsbedingungen
für die Fanmedienvertreter


Fries blieb cool, machte das 2:0 und kassierte
die Glückwünsche seiner Teamkollegen


Geißler per Strafstoß zum 3:0


Ja, das ist die richtige Zahl!


Und weiter ging es in der Nummernrevue


Lediglich die tiefstehende Sonne störte.


Endstand


Ein letzter Blick gen Stadt

Alle Fotos: U. Kaiser (C) 2013

Seitenanfang

© U. Kai$er 1997-2013