FC CARL ZEISS JENA -

Fanclub

"family"
2016/17: Cottbus - FCC 3:1
Home
Fanclub
On tour
Stadien
Marcs Spiele
Auswärtstipps
Behindertenparken
Tickets
Berichte & Fotos
Nächsten Spiele
RL 2016/17
FC Carl Zeiss Jena
Mannschaft
Stadion
Historie / Trikots
Fotos
Vereinslieder
FCC-Links
Fanzines
Programme
Kultur
Blau-Gelb-Weiß
Bücher
Filme / CDs
Lieder
British Songs
Collagen
YNWA
Mix
Links
Gästebuch
Impressum

02.04.2017:

Energie Cottbus - FCC 3:1 (1:1)

Bei schönem Frühlingswetter ging es zum Spitzenspiel beim Tabellenzweiten. Leider vergeigte der FCC wieder einmal einen solch wichtiges Spiel. Das 1:0 mit der ersten Chance brachte keine Ruhe, Cottbis drückte und schaffte nach einer guten halben Stunde das 1:1. Leider wurde kurz vor der Pause ein Foul an Bock vom Schiedsrichter angeblich außerhalb des Strafraums gesehen. Nach Wiederanpfiff verlor der Referee noch mehr die Orientierung und ahndete zwei Handspiele Cottbuser Verteidiger nicht, pfiff dafür auf der Gegenseite sehr kleinlich, belohnte einen Stolperer mit Freistoß und schickte Eismann mit einer gelb-roten Karte in die Kabine. Selbst die Heimzuschauer hinter uns schüttelten - trotz ihrer Freude über die Dezimierung des FCC - den Kopf über diesen Quatsch. Prompt krachte der Freistoß zum 1:2 ins Netz. Später noch ein Konter und der Sonntag war im Eimer. Seltsam, dass der FCC mit 10 Mann besser und aggressiver spielte als mit voller Kapelle.
Na ja, letztendlich können wir uns mit einem lautstarken "Spitzenreiter, Spitzenreiter, he, he!" und immer noch 5 Punkten trösten. Soll sich Cottbus über diesen Sieg freuen und ihn als Trost für eine weitere Saison in der Regionalliga nehmen.


"Konopke's Imbiß" (mit Deppenapostroph)


Currywurst mit verschiedenen Schärfegraden


Stadtauswärts fand sich eine Lokalität fürs zweite Früh-
stück, die netterweise am Vortag ihre Saison begonnen
hatte.


Der Stadtring war stundenlang wegen des Spiels gesperrt.


Unmittelbar vorm 1:1

Alle Fotos: U. Kaiser (C) 2017

Seitenanfang

© U. Kai$er 1997-2017