FC CARL ZEISS JENA -

Fanclub

"family"
2010/11: VfB Stuttgart II - FCC 3:2
Home
Fanclub
On tour
Stadien
Marcs Spiele
Auswärtstipps
Behindertenparken
Tickets
Berichte & Fotos
Nächsten Spiele
3. Liga 2010/11
FC Carl Zeiss Jena
Mannschaft
Stadion
Historie / Trikots
Fotos
Vereinslieder
FCC-Links
Fanzines
Programme
Kultur
Blau-Gelb-Weiß
Bücher
Filme / CDs
Lieder
British Songs
Collagen
YNWA
Mix
Links
Gästebuch
Impressum

14.05.2011:

VfB Stuttgart II - FCC 3:2 (0:1)

Ein Bummel in der Stuttgarter Innenstadt führte uns umgehend die Folgen von größenwahnsinnigen Bahnprojekten und japanischen Erdbeben vor Augen: Das "Ländle" mit einem grünen König.


Schlossplatz

Der Turm in der Schlacht

Um sich beim neuen Landesherrn einzuschleimen, führte das Volk der Landesmetropole auf der Königstraße eine Veranstaltung "Fahrrad in Stuttgart" durch.


Und alle waren gekommen - mit dem Auto.

Die CDU war auch dabei und zeigte, dass sie sich still und heimlich
die Konkurrenz einverleibt hatte (man achte aufs Kfz-Kennzeichen).
Aber das weiß man ja eigentlich schon seit Schröder.


Diesen Weg auf den Höh'n...

Grün-Rot machte sich auch sofort im Öffentlichen Dienst bemerkbar: Feuerwehr und Polizei hatten schon auf Ökofahrzeuge umgerüstet.


Fernsehturm, Baujahr 1956


Heimstätte der Kickers mit dem Untermieter VfB II


Die Farben der Turmspitze empfindet sicher
mancher als schrecklich


Am Vorabend fand ein Spiel der
Regionalliga Süd statt

Die Flutlichtmasten zeigen ihre Neigung



Die Karten kaufte diesmal meine Frau, das ersparte
Fragen nach Woher und für wen an der Kasse

Solange Väter ihre Söhne zum richtigen Verein bekehren,
wird uns der Fannachwuchs nie ausgehen.


Schnell noch etwas Wasser auf die Wiese...


..., dann konnte es losgehen


Steht schon in der Bibel: Eine feste Burg ist unser Block (o. ä.)


Jubel nach Öztürks 1:0


Alter Bekannter


Und noch einer, hier im Gespräch mit Nagy


Die Sicht im Gästeblock schien zu gut zu sein, da nebelte man eben immer wieder


Flipperspiel vorm Tor und Sekunden später fällt der Ausgleich


Keiner stört Vier mit der 5 und so geht Stuttgart in Führung


68. min: Der gefoulte Öztürk tritt selbst zum Strafstoß an...


... und lässt dem Torwart keine Chance - 2:2


Jung (Fries) und...


... routiniert (Nikol) beim FCC


Dann war die Saison vorbei, mit dem Ergebnis konnte man nach recht ansehnlichem Spiel leben, ...

..., die Ausrüstung wurde eingesammelt...


... und der Gästeblock verheizte noch die letzten Pulverbestände

Alle Fotos: U. Kaiser (C) 2011

Seitenanfang

© Uwe Kaiser 1997-2011